;

A LONG WAY HOME (2018)

Luc Schaedler | go between films gmbh
CH 2018, 73 Min. | DE, EN, FR, Chin

A Long Way Home schickt uns auf eine faszinierende und bewegende Reise, sowohl in die düstere jüngere Geschichte Chinas, als auch in die schillernde Kulturszene des Landes. Im Zentrum des Films stehen fünf der bedeutendsten Vertreter der aktuellen chinesischen Gegenkultur: Die bildenden Künstler Gao Brothers, die Choreografin und Tänzerin Wen Hui, der Animationsfilmer Pi San und der Dichter Ye Fu. Mutig und mit subversivem Witz beleuchten sie die gesellschaftlichen Probleme ihres Landes. Ihre Vision ist eine demokratische und solidarische Zivilgesellschaft und ihr Ringen darum scheint zunehmend relevant innerhalb, wie auch ausserhalb Chinas. → Interview mit Luc Schaedler

→ Statement der Regie ↓            
→ Die Protagonisten ↓                
→ Historischer Hintergrund ↓
→ Downloads (Photos & Press Kit) ↓

STREAMING | DOWNLOAD ↓

A LONG WAY HOME (2018)
DE, EN, FR

 

→ hier klicken  


→ FESTIVALS

Solothurner Filmtage (Schweiz)
Nomination Prix de Soleure
Nomination für Swiss Film Award
Montréal, Festival des films du monde (Kanada)
Dharamshala Intl. Filmfestival (Indien)
Cracking the Frame (Holland)
Internationales Filmfestival Innsbruck (Österreich)
Fünf Seen Filmfestival (Deutschland)


Playlist (10 Clips):
Gao Brothers, Wen Hui, Pi San, Ye Fu, originaler Kuang Kuang Clip etc.